Über uns

Unsere Aktivitäten

Die rapide Entwicklung der Informationstechnologie bringt jeden Tag eine Mannigfaltigkeit an neuen Diensten und Möglichkeiten, aber auch an neuen Bedrohungskanälen hervor. Wir erleben vielerorts Hackerangriffe, die Kontrollübernahme durch Außenstehende oder Spionage und Sabotage.

Die GFFT hat daher das GFFT Security Lab gegründet und mit der Initiierung einer Innovationscommunity betraut. Als Mitglieder werden Innovationsanwender, Technologiehersteller, Wissenschaftler und Beratungsunternehmen eingebunden. Oberstes Ziel der Community ist es, die Unternehmen als Innovationspartner zu unterstützen, ihre Herausforderungen aufzunehmen und ihnen Lösungen anzubieten. Innovation und Informationssicherheit werden damit zu Gemeinschaftsaufgaben.

Die Arbeit der Community besteht aus

  • der gemeinschaftlichen Entwicklung von neuen Lösungen und
  • der Bereitstellung von Services, die es den Nutzern leichter machen, ihre täglichen Herausforderungen erfolgreich zu bestehen.

Ihre persönliche Vernetzung sorgt für Innovation in Ihrem Unternehmen. Aktiver Technologie- und Wissenstransfer findet in den Collaborative Problem-Solving-Gruppen (CoPS) der GFFT Labs statt. Engagieren Sie sich in den Gruppen oder bringen Sie Ihre eigenen Herausforderungen zur Gründung neuer GFFT Gruppen ein. Aktuell gibt es die Labs IT-Security, Software-Qualität, Logistik und Organizational Intelligence.

Mit diesem Aufruf richten die Unterzeichner einen Appell an alle IT-Experten der DACH-Region, die Qualität ihrer IT-Lösungen und -Systeme in einen wichtigen Standortfaktor im globalen Wettbewerb zu verwandeln. Alle Aufrufe finden Sie auf der Plattform United Innovations unter www.united-innovations.eu/aufrufe/.

Neu gegründete Unternehmen aus dem digitalen Umfeld präsentieren ihre innovativen Technologien und Produkte einer Fachjury und dem breiten Publikum. An den Veranstaltungen beteiligen sich namhafte Unternehmen als Mitausrichter und Sponsoren und unterstützen die Startups mit ihrem Know-how. Alle Pokal-Events finden Sie auf der Seite www.startup-cup.com.

Technologie-Profile werden mit ihren wichtigsten Aspekten knapp und übersichtlich dargestellt. Sie sind nach ihren Einsatzgebieten strukturiert, so dass potentielle Nutzer sie schnell finden können. Je mehr Technologien in die Datenbank eingegeben werden, desto umfassender ist der Überblick.Hier gelangen Sie zu allen Tech-Profilen www.techl.eu.

Die Plattform „United Innovations“ (UI) ist ein Ableger der GFFT e.V., der gemeinnützigen Gesellschaft für Forschungstransfer. Ihr Ziel ist es, Innovationen in Deutschland, Europa und anderswo effektiv zu fördern. 

Studierende und Promovierende diskutieren in kleinen Workshops Innovationen und Trends mit den Vordenkern der besten Technologieunternehmen. In einem Wettbewerb werden die besten Abschlussarbeiten ausgezeichnet. Die diesjährige Festveranstaltung wird bei der Daimler Truck AG stattfinden.Weitere Informationen unter www.gfft-research.org.

Während sich die UI Plattform mit ihren zahlreichen Netzwerken der eigentlichen Erreichung des zentralen Ziels widmet, stellt der Verein das soziale Bindeglied zwischen den Innovationsinteressierten dar. Er bietet alle UI-Services mit Non-Profit-Charakter an. Durch eine Mitgliedschaft im GFFT e.V. können auch Sie Ihre eigenen UI-Services einbringen und die Ziele der GFFT fördern.

Kontakt

Dr. Gerd Große

Tel.: +49 6101 95 498-10
E-Mail: info@gfft-ev.de

Luisa Amberg

Tel.: +49 6101 95 498-10
E-Mail: info@organizational-intelligence.de